Sie befinden sich hier:

ASDO ZUGSTABSYSTEM

Das ASDO Zugstabsystem ist speziell für den bauaufsichtlichen Bereich konzipiert und findet seinen Einsatz in Stadien, Messehallen, Parkhäusern, Fassaden und Brückenbauwerken. Das Zugstabsystem deckt den weiten Bereich der Nenngrößen von M12 bis M160 ab und ist in den Varianten C-Stahl 355/540-S und Edelstahl Rostfrei 600-SE erhältlich.

Systemvorteile

  •  Einziges zugelassenes Zugstabsystem / Druckstabsystem für Nenngrößen bis M160
  •  Gabelköpfe aus Stahlguss in Verbindung mit hochfesten Zugstäben ermöglichen Beanspruchbarkeiten des Systems  bis zu 9.600 kN
  •  Einheitliches Design für Stahl-und Edelstahlausführung
  •  FEM-gestütztes Gabelkopfdesign für optimale Spannungsverteilung
  •  Bolzensicherung fügt sich in die Gabelkopfkontur ein
  •  Einzelstablängen bis 22 m möglich
  •  Direkte Sichtkontrolle der Mindest-Einschraubtiefe

Das ASDO Zugstabsystem wird gemäß den unabhängig überprüften Qualitätssicherungsstandards ISO 9001 und EN1090/EXC4gefertigt, was sicherstellt, dass die Anforderungen für die ETA- und CE-Kennzeichnung eingehalten werden.

Zugstabsystem ASDO540-S feuerverzinkt mit Spannschloß und Gabelkopf sowie ASDO Zugstabsystem ASDO600-SE in Edelstahl

ASDO Zugstabsysteme für:

Abspannungen in Dachkonstruktionen
Aussteifungen in Fassaden
Unterspannungen in Brückenkonstruktionen