Rundstahlanker und Anschlüsse zur Spundwandverankerung im Stahlwasserbau

Eine Spundwandverankerung mittels Horizontalanker bzw. Rundstahlanker stellt eine solide und feste Konstruktion von Hafenanlagen sicher. Sowohl für eine Kaimauer, einen Fangedamm oder einen Schiffsanleger, als auch für eine Schleuse oder einen Vorhafen, immer ist im Hafenbau bzw. Stahlwasserbau eine fundierte Verankerung zwingend erforderlich, um eine hohe Standfestigkeit für alle Lastfälle zu erreichen. Horizontalanker/Rundstahlanker machen Ihre Spundwand oder Schlitzwand standsicher, damit diese ihren Zweck bestmöglich erfüllen kann.

Zur Verankerung Ihrer Spundwand finden Sie hier Horizontalanker/Rundstahlanker sowie feste oder gelenkige Anschlüsse zum Ausgleich von Setzungen in unterschiedlichen Ausführungen. Wir bieten Ihnen hochwertige Anker aus Rundstahl (auch mit aufgestauchten Gewindeenden), Augenanker, Hammerkopfanker, Kugelkopfanker, aber auch den dazu passenden Ankeranschluss bei Neigung und Schräglage und vieles mehr. Zögern Sie bitte nicht, uns auch bei Fragen zu anderem Hafenbau-Zubehör zu kontaktieren. Von der stabilisierenden Gurtung einschließlich Gurtbolzen, über Kantenschutz und Spundwandabdeckung, bis zur optimalen Festmacheeinrichtung wie Poller, Nischenpoller, Kantenpoller, Doppelpoller und Haltekreuz können wir Sie fachmännisch beraten und beliefern. Bei jeglichen Fragen rund um den Hafenbau/Stahlwasserbau stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.