Sie befinden sich hier:

Verbindungselemente

Für Ankerverlängerung, Längenadjustage oder gelenkige Verbindung stehen verschiedene Verbindungselemente zur Auswahl. Sämtliche ASDO-Verbindungs­elemente sind so dimensioniert, dass ihre Tragfähigkeit größer als die der Anker ist.

Spannschloss und Muffe
Über Spannschloss und Muffe können mehrere Rundstahlanker gekoppelt werden, um eine den Anforderungen entsprechende Systemlänge der Verankerung zu erreichen. Eine Muffe dient als reines Innengewindeelement zur Kupplung von Zugankern.  Ein Spannschloss mit Rechtsgewinde und Linksgewinde stellt zuätzlich einen Verstellweg bereit, um die Systemlänge der Rundstahlanker einzustellen oder eine nachträgliche Vorspannung aufzubringen.

Gelenkspannschloss
Ein Gelenkspannschloss ermöglicht zusätzlich zur Systemlängen-Einstellung die momentenfreie Verbindung von zwei Rundstahlankern. Gleichzeitig ermöglicht es einen vertikalen Ausgleich im Falle von Setzungen des Erdreichs.

Laschengelenk
Eine gelenkige Verbindung aus geschmiedeten Augenankern, Laschengelenken und Bolzen bietet eine wirtschaftliche Lösung. Auch unter schwierigen Baustellenbedingungen ist diese Verbindung besonders einfach zu installieren.

Kardangelenk
Das Kardangelenk ermöglicht die Bewegung von Augenankern in der horizontalen und vertikalen Ebene.