MIKROPFÄHLE

Mit jahrzehntelanger Erfahrung in der technischen Entwicklung und Herstellung von schweren Verankerungen für Spundwände und Betonwände hat Anker Schroeder in Zusammenarbeit mit Spezialtiefbaufirmen ein Mikropfahlsystem nach DIN EN 14199 entwickelt. Eine bauaufsichtliche Zulassung für dieses System ist beim Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt) beantragt.


Herstellverfahren

Überlagerungsbohren z.B. mit Klemm KR909-1


Mikropfahl-Kopfkonstruktion

Aktuelle Wasserbau Referenz

Liverpool 2 Container Port, UK

ASDO500 stauchgeschmiedete Anker wurden für den Bau eines neuen Containerhafens in Liverpool eingesetzt. Aufgrund der hohen einwirkenden Lasten wurden stauchgeschmiedete…

Mehr erfahren

Downloads

anker_downloads.jpg

Auf einem Blick Betriebsanleitungen, Leistungserklärungen und Prüfzertifikate zum Herunterladen.

Mehr erfahren